Hilfethemen
Hilfethemen
Gründe, weshalb der NAT-Treiber nicht funktionieren könnte
Veröffentlicht von am 08 May 2013 16:51
  1. NAT-Treiber ist nicht installiert, oder nicht korrekt installiert.

  2. Die Elemente des UserGate NAT Kernel sind in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung (sowohl lokal als auch Internet) deaktiviert.

  3. Eventuell sind die IP-Adresse des Empfängers und IP-Adresse des Absenders in den NAT-Regeln nicht korrekt eingestellt.

  4. NAT-Regeln werden nicht auf die Benutzer angewendet.

  5. Autorisierung der Benutzer erfolgt über HTTP.

  6. Auf dem Server sind Programme anderer Hersteller installiert, die den NAT-Traffic blockieren (NOD 32, Outpost, Kaspersky Internet Security, usw.).

(0 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich
Dieser Artikel war nicht hilfreich

Kommentare (0)

Copyright © 2001-2021 UserGate, Inc

Terms of use   Privacy policy